Archive for October, 2005

Der könnte doch, wenn er nur wollte…

Dienstag, 25.10.2005, 0:25 | Allerlei | Armin

Versuchungen, überall Versuchungen!

Wie oft habe ich mit Rauchern gesprochen und habe gesagt, aufzuhören sei nur eine Frage des Willens!
Wie oft habe ich einen dicken Menschen gesehen und habe gedacht, der könnte sicher abnehmen, wenn er nur wollte!

Wie oft habe ich im letzten Monat, seit ich mit meiner Diät angefangen habe gedacht: “Ich hätte jetzt Lust auf…”

Klar abnehmen, aufhören, aussteigen, mehr Sport… etc. alles nur Willensfragen!
Doch ist die Versuchung riesig, wenn ich im Kino sitze und der Sitznachbar eine Tüte M&Ms auf seinem Schoss hat, der Geruch steigt mir in die Nase… Ja M&M’s hätte ich jetzt auch Lust… Klar ich könnte jetzt eine Ausnahme machen, genau jetzt und nur jetzt… Sag ich mir das Morgen auch wieder?
Habe ich nicht immer Lust auf M&M’s?
Wie oft hört man von Freunden: “Ich spendiere dir dafür ein Bier!”
Wie oft höre ich mich sagen: “Bier isch böös!”
(zu viele) Beilagen sind böös, (zu viel) Fleisch ist böös, Weissbrot ist böös, Blätterteig ist böös, Lyoner ist böös, Fleischkäse ist böös!
Soll ich gleich auf Gras mit Gänseblümchen umsteigen?
Natürlich gibt es viele schmackhafte Rezepte, die sind nicht böös, aber was ist mit Kartoffelstock? Ein Viertel des Tellers wird mit Stocki belegt, ein Viertel mit Fleisch, der Rest ist Gemüse.
Rösti aus kalten Kartoffeln ist nicht böös… Aber Rösti aus frisch geschwellten, noch warmen Kartoffeln ist böös.
Ich soll nicht 3 mal am Tag essen, 5 mal sollten es sein. Also ist mehr manchmal weniger?
Aah wenn ich 5 mal esse, dann natürlich nicht so viel… ein Apfel zum z’nüni, ein Vollkornbrot mit Schoggi zum z’vieri, 3 ein wenig kleinere Mahlzeiten…

Mein Vorschlag, wir bauen einen Kippschalter ein beim Menschen, mit dem schalten wir um von “Verbrennen was im Magen ist” auf “Fett weg!”.
Schwupdiwups, das Hungergefühl ist weg, der Magen bleibt leer und das Fett wird verbrennt… Einfach nicht vergessen, rechtzeitig wieder umzuschalten, sonst sieht man aus wie ein Supermodel (nach dem Essen).

Gibt es nirgendwo einen Vorschlagbriefkasten an Gott?
Naja… dann werd ich wohl weiter verzichten müssen…
Aber jetzt gehts ins Bett (alleine und ohne was zu essen (vorher noch auf die Waage stehen… will ja glücklich einschlafen :D))

So weit so gut
Regenhut

Nichtrauchen durch Slogans?

Sonntag, 23.10.2005, 22:28 | Allerlei | Armin

Wer kennt sie nicht, die grossen Schwarz-Weissen Aufkleber auf Zigarettenpackungen.

Ich bin zwar überzeugter Nichtraucher aber jetzt mal ehrlich… halten diese Warnhinweise irgend jemanden vom Rauchen ab?

“Hey das Rauchen dieser Zigaretten macht impotent, bringt Krebs, gefährdet die Gesundheit deines Kindes bereits während der Schwangerschaft!”

Also ich glaube um Männern das Rauchen abzugewöhnen, müsste man alle Frauen überzeugen keinen Mann mehr zu küssen, der geraucht hat.
Dies würde die meisten Männer in kürzester Zeit zum Nichtraucher machen.

Und Kleider-/Schuhgeschäfte dürfen nur noch von Frauen betreten werden, die nicht geraucht haben.
Ich glaube der Ausstieg würde bei Frauen noch schneller funktionieren.

Aber eigentlich sollte man Raucher doch rauchen lassen, in einem Raum pro Gemeinde. Dieser Raum hätte genug Platz für 20 Personen und hat keine Lüftung…
Beim Ein-/Ausgang steht eine Schleuse, damit auch sicher kein Rauch rausgeht und plötzlich will niemand mehr rauchen… oder nicht in diesem Raum.

Aber ich glaube erst wenn beim Husten die schwarze Lunge aus dem Mund steigt, wird auch der letzte Raucher überzeugt sein: “Rauchen schadet deiner Gesundheit!”

In diesem Sinne, “er isch mega, er isch miine, er raucht nöd!”

It’s your Heimspiel

Donnerstag, 20.10.2005, 10:41 | Allerlei | Administrator

“Wieso können unsere Kinder kaum lesen, wenn sie aus der Schule kommen?” wundert sich manch ein Politiker…
Nach einem besseren Bildungssystem wird gesucht. Da muss man etwas ändern!

Tip von mir, beginnt bei denen, die schon lange lesen und schreiben können (sollten).

Ich traue mich fast nicht mehr den Fernseher einzuschalten, irgend ein hipper Werbetexter hatte einen super Einfall!
“Hey, für den neuen Cola Spot könnten wir doch Deutsch und Englisch vermischen, das ist doch jetzt cool!”

Meine sehr geehrten Damen und Herren Werbetexter, DAS IST ES NICHT!
Ich weiss nicht, wer den Spruch “It’s your Heimspiel” toll findet, aber hey es könnte noch schlimmer sein!
Hoffentlich kommt niemand auf die Idee es sei cool möglichst viele Sprachen zu vermischen…
“It’s votre Heimspiel!”

Als Auflockerung kommt kurz danach ein anderer Werbespot: “DU bist Deutschland!”
“Juhuuu ich bin Deutschland!” Ein Aufschrei der Begeisterung geht durch die Bevölkerung.
“Ein Schmetterling kann mit einem Flügelschlag einen Orkan auslösen!” STOPPT DIE SCHMETTERLINGE!!
Abgesehen davon, ich will doch gar nicht Deutschland sein! Könnte ich nicht irgend ein Inselstaat in der Karibik sein?
Das erinnert mich an früher als wir zu viert draussen spielten – “Ich bin das A-Team!” – “Ich bin die Armee!” – “Ich bin Deutschland!” – Und schon will niemand mehr mit dir spielen!

Aber das erinnert mich daran, es gibt auch gute Werbespots… nur sind sie irgendwie so selten wie gute Deutsche Komiker…

PS: Nicht vergessen! “DU bist arminundivo.ch!”

arminundivo.ch im neuen Kleid

Mittwoch, 19.10.2005, 12:06 | Spezial | Armin

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, hat sich etwas verändert auf arminundivo.ch… wer es nicht bemerkt hat… egal.

Neu gibt es dieses wundervolle Blog, in dem wir unsere Tagesgeschehnisse verewigen können und werden… es wird also ab jetzt wieder regelmässiger updates geben.
Die älteren Sachen findet ihr weiterhin über das Menü links.

Natürlich müsst ihr nicht ohne Linktips auskommen, als erster Linktip nach dem Re-Design, findet ihr den Link zu Ivo’s Kanada Blog vor!
Jawohl Ivo ist in Kanada und macht dort neben einem Haufen Seich auch Fotos und schreibt in sein Blog…
Ivos Kanada Blog

Übrigens könnt ihr, wie in Blogs üblich, eure Kommentare nun direkt zu den entsprechenden News schreiben!

So ich habe jetzt Hunger!
Armin

Erster Eintrag

Mittwoch, 19.10.2005, 8:38 | Allerlei | Administrator

Dies ist der erste Eintrag im neuen arminundivo.ch Blog! Doch es wird nicht der letzte sein!