Archive for September, 2006

Stolz

Samstag, 30.09.2006, 14:18 | Allerlei | Armin

Schon an meinem zweiten Ferientag habe ich es geschafft, ich habe begonnen mein Zimmer aufzuräumen und ich bin tatsächlich joggen gegangen. Da bin ich stolz drauf.
Wenn ich es jetzt noch schaffe, fertig aufzuräumen und regelmässig zu lernen, waren meine Ferien ein Erfolg…
Aber eigentlich ist es ja traurig, denn es ist 15 Minuten nach 2 und ich bin fertig, als ob ich den ganzen Tag wie ein Tier gearbeitet hätte….

Armin

Fast geschafft

Mittwoch, 27.09.2006, 17:21 | Allerlei, Armins BM Abschluss | Armin

Mittwoch, ich war heute für ca. 1 Stunde in der Schule… hat sich wahnsinnig gelohnt.
Dafür weiss ich jetzt, dass ich am Freitag gar keine Schule habe… somit darf ich morgen die letzten zwei Schulstunden (Deutsch) absolvieren und dann habe ich Ferien…
Was mich an der heutigen Schulstunde noch mehr störte als die nicht allzu grosse Nützlichkeit, ist aber der Fakt, das ein Teil der Mitschüler besoffen in die Stunde kam (und auf diesen Status auch noch stolz war)… bleibt doch morgen gleich zu Hause.
Für Beatlesfans und für andere auch habe ich allerdings einen Linktip (wie immer mit einem p):
Eine Ukulelen Version von “While my Guitar gently Wheeps” gibt es hier!
Aber jetzt fällt mir einfach gerade nichts mehr ein.

Armin

Montag, toller Tag

Montag, 25.09.2006, 10:42 | Allerlei, Armins BM Abschluss | Armin

Tja heute morgen habe ich tatsächlich frei. Das ist toll.
Nach dem Mittag darf ich dann 3 Lektionen Mathematik absolvieren. Das ist eigentlich eine gute Vorbereitung, denn Morgen geht’s an die Prüfung…
Und heute abend: Wassertransportübung… Wieso wir Wasser transportieren müssen, wenn es heute ja sowieso vom Himmel fällt, bleibt unklar…
Mittwoch, 2 Lektionen Geschichte direkt nach dem Mittag.
Donnerstag 2 Lektionen Deutsch allerdings erst um 1500…
Freitag ist mir noch unklar, entweder 2 Lektionen Geschichte vor und 2 Deutsch nach dem Mittag, oder nur Geschichte… lasset uns das Beste hoffen.
Und dann, ist endlich wieder Ferienzeit. 2 Wochen Ferien, mit Lernteilen, denn schliesslich muss ich 8 Bücher kennen und 2 Themen des Geschichtsunterrichts der letzten 3 Jahre. Ja so machen Ferien Spass… Aber man beschwert sich ja nicht…
Und jetzt zurück zu meiner Zimmerordnung…

Armin

Fragwürdige Familienverhältnisse

Samstag, 23.09.2006, 23:56 | Allerlei | Armin

Heute hatte ich wieder einmal ein “Lustiges Taschenbuch” in den Händen und da habe ich mich gewundert: “Woher kommen eigentlich alle?”
Ich meine:

  • Donald ist der Onkel von Tick, Trick und Track
  • Dagobert ist der Onkel von Donald
  • Dagobert ist der Grossonkel von Tick, Trick und Track (Sie nennen ihn meist Onkel)
  • Dagobert ist der Onkel von Gustav Gans
  • Gustav ist der Vetter von Donald
  • Daisy ist die Cousine von Donald und Gustav
  • Donald und Gustav sind hinter Daisy her
  • Auf dem Bauernhof lebt Oma Duck diese wird sowohl von Donald als auch von Tick, Trick und Track so genannt

Klingt komisch… ist aber so!
Ähnliche Verhältnisse könnte man auch auf der mausigen Seite aufzeichnen… À propos aufzeichnen, den Stammbaum müsste man doch mal aufzeichnen… Aber jetzt habe ich absolut keine Lust dazu.
Zurück zur Kernfrage: Wer sind die Eltern von Tick, Trick, Track, bzw. Donald, Dussel… In welchem Verhältnis stehen Dagobert und Oma Duck? Wieso heisst Gustav Gans, obwohl er ja mit den Ducks verwandt ist und sonst niemand Gans heisst?
Entstanden sprechende, menschengrosse Enten durch Kreuzung mit Menschen? Wer war der Grüsel?
Fragen über Fragen…

TGIF?

Freitag, 22.09.2006, 18:09 | Allerlei | Armin

Ja endlich Freutag und schon habe ich die Maturadeutschprüfung und tja sie ist schon vorbei…
Jetzt ist Wochenende und ich habe herausgefunden, dass ich am Montag doch in die Mathematik muss und am Dienstag ist ja dann schon die Prüfung über die Mathematik und dann habe ich schon so gut wie Ferien! Das ist doch wahnsinn!
Tja, aber mitzuteilen habe ich heute eigentlich nichts… aber vielleicht morgen?

Armin