Archive for December, 2006

Und die Rally geht weiter

Sonntag, 31.12.2006, 12:10 | Erich's Rally | Armin

SMS vom 31.12.06:
D’Landschaft wird immer weniger hüglig, defür karger aber sie bliibt wunderschön uf ihri eignig Art und Wiis. Im Zebra schlafemer ***** [Kommentar Armin: 5-Sterne oder Sternenhimmel?]
Hüt fahremer bis uf Marakesch, das isch i dä Helfti vo Marokko.
Äs guäts niis Jahr!
Team Zebra

Die Rally pausiert…

Samstag, 30.12.2006, 17:44 | Erich's Rally | Armin

SMS vom 29.12.:
Geschder simmer z’Gibraltar gsi. öh Änglisch?
Jetzt simmer z’Algeciras und wartid uf d’Fähri.
D’Aito laiffid und d’Stimmig isch perfekt.

[Seit dem warte ich auf weitere Nachricht…]

Swiss – Timbuktu: Der 2. Renntag

Donnerstag, 28.12.2006, 11:49 | Erich's Rally | Armin

0700 Tagwache:
Wetter: wolkenlos, schön.
Wunderbar geschlafen im Zebra, gerade auf dem Weg durch Barcelona.
1400:
500 km vor Gibraltar, die Sonne brennt, Paella war gut, die Motoren motoren, T-Shirt montiert, die Frisur hält.

[Laut Plan wäre heute die Verschiffung per Fähre dran… mal schauen was für Nachrichten ich bekomme…]

Erich via Armin

Das Armagramm

Mittwoch, 27.12.2006, 0:26 | Aussergewöhnlich | Armin

Das Armagramm (benannt nach dessen Schöpfer: Armin)
Gesucht sind Worte, welche nur durch Austausch eines Buchstabens mit einem im Alphabet benachbarten Buchstaben eine Beschreibung oder Verulkung des ersten Wortes ergeben…

Zum Beispiel:
Frauenhaft – Grauenhaft

Armin

Swiss – Timbuktu

Mittwoch, 27.12.2006, 0:13 | Erich's Rally | Armin

Exklusiv auf Arminundivo.ch, der Reisebericht zur Swiss-Timbuktu Rally von Erich und Noldi…
Protokoll erster Tag:

0630 Ich verabschiede mich von Madeleine
0650 Noldi ruft an. “Hey bi immer nu uif, gammer, judihui!”
2330 Tanken, tanken, tanken. Kurz vor Barcelona, Noldi immer noch wach.

Die Rally führt innerhalb von ca. 2 Wochen von der Schweiz (Luzern Neuenkirch) nach Timbuktu…
Der erste Tag umfasste ca. 1100 Kilometer.
Ich bin gespannt auf den nächsten Bericht…

Armin