Archive for June, 2007

Huiuiui, jetzt gehts los!

Samstag, 16.06.2007, 9:41 | Armee(r) Armin | Armin

Tja, jetzt gibt es schon wieder eine Adressänderung (und in 1.5 Wochen die nächste…)
Der einzige Unterschied ist, jetzt heisst es anstatt Obgfr Schneider -> Wm Schneider…
Was so viel heisst wie, ich bin befördert worden.
Die Beförderungsfeier war witzig, ich habe noch nie geschätzte 250 Personen im selben Raum ruhig auf Stühlen sitzend gesehen, die im Kollektiv Marschmusik von der CD hören…
Übrigens sind Marschmusikkomponisten anscheinend im allgemeinen böse Sadisten und bauen deshalb in regelmässigen Abständen Stellen ein, die so klingen, als ob das Stück (endlich) zu Ende wäre, nur um dann trotzdem noch 10 Minuten zu füllen!
Diese Woche hatten wir KVK (Kadervorkurs) das heisst, wir wurden informiert und ausgebildet, wie und was wir mit den Rekruten/Soldaten die nächsten 5 Wochen zu tun haben.
Interessant waren die Zugseinteilungen, so hat es mich erwischt und ich bin jetzt im Kommandozug… Das klingt wichtig…
Der Kommandozug beinhaltet hauptsächlich die Köche (die von Küchenchefs geführt und somit mit mir wenig zu tun haben werden), sowie all die Büroordonanzen, die in den Büros stecken und so natürlich auch wenig mit mir zu tun haben werden, wie auch ein paar wenige Betriebssoldaten, die hauptsächlich Wache schieben und die Kaserne sauber halten müssen (5 Soldaten), die aber während sie keine Wache schieben, natürlich beschäftigt werden sollen und (last but not least) 4 C1 Fahrer, die häufig aber auch Leute wie den Hauptfeldweibel, Fourier, etc. herum fahren werden und einem anderen Gruppenführer unterstellt sind.
Es wird aber sicher lustig und vor allem angenehmer, als für die anderen Züge, weil der Kommandozug nämlich an den meisten Übungen nicht teilnimmt… (Das heisst, schlafen in der Kaserne und essen auch (und aus richtigen Tellern).
Tja wir werden sehen, was die Zeit bringt.

Armin

Grosses Genfer Gewitter

Freitag, 08.06.2007, 11:32 | Aussergewöhnlich, Foto, Ivos Unierlebnisse, vom Ivo | Ivo

Blitze in Genf
Das Gewitter, das gestern über grosse Teile der Schweiz gedonnert ist (Ha!), habt ihr wohl alle mehr oder weniger unmittelbar erlebt. Einige waren vielleicht draussen, im Militär oder auf dem Heimweg oder gerade dabei den Coop oder die Migros zu verlassen (ist mir auch schon passiert). Ich war gestern drin, aber trotzdem (oder erst recht) mittendrin, statt nur dabei: Ich habe innert einer Stunde (ich sollte eigentlich für die Prüfungen lernen) an die 600 Fotos gemacht, in der Hoffnung, mit einigen vielleicht einen Blitz zu erwischen. Nun, wie ihr seht, ist es mir einige Male gelungen. Mehr Fotos vom Gewitter gibts auf meinem neuen (ich sollte eigentlich für die Prüfungen lernen) Fotoblog.

Ui, schon wieder 2 Wochen um

Freitag, 01.06.2007, 20:34 | Armee(r) Armin | Armin

2 Wochen können verdammt lange sein, oder wie im Flug vergehen, oder man kann einfach am Wochenende einen Eintrag vergessen und dann sind das halt auch schon wieder 2 Wochen gewesen.
Beide Wochen boten ihre interessanteren und weniger interessanten Zeiten, so waren wir zum Beispiel in der ersten Woche auf dem Monte Ceneri, wo ich auf alte Bekannte traf (5. Klässler aus Attinghausen), die sich darüber mindestens genauso freuten wie ich auch.
Auf dem Ceneri gingen wir aber eigentlich, weil es dort eine Geländepiste gibt, die wir mit unseren Fahrzeugen befuhren, das war ziemlich lustig und auch sehr interessant (ich wusste ja, dass die Dinger geländegängig sind, aber ich war sehr überrascht, wo man da überall durch kommt…). Das Highlight dieses Tages war wohl der Puch, der bis Höhe Windschutzscheibe im Schlamm versunken ist und nur durch Schlepphilfe eines Duros wieder rauskam.
Diese Woche hatten wir dann Funkausbildung und 2 Fahrschulen, ich hatte jedoch keine Möglichkeit auf die Fahrschulen mit zu gehen, da ich jeweils andere Aufträge zu erfüllen hatte.
Am Donnerstag hatten wir schliesslich Zugsabend, es gab Fondue Chinoise à discretion, das war mehr als nur essbar, ich habe am Tag danach bis 17.00 nur ein Quark gegessen, weil mein Magen noch mit dem Fleisch vom Vorabend beschäftigt war…
Nächste Woche ist die letzte Woche im Führungspraktikum und danach kommt dann eine Woche KVK (Kadervorkurs) für die VBA (Verbandsausbildung)… Doch davon ein andermal…
Ach ja, anfangs dieser Woche hat es uns auf den HV Platz geschneit(!). ENDE MAI! (Zitat: “Was, Militär im Tessin? Da ist es doch immer schön und warm!”)

Armin