Archive for July, 2008

Weltrekordversuch?

Dienstag, 29.07.2008, 17:27 | Sprache | Armin

Gurtnellen/UR. Während zwei Tagen überschritten 323 Fahrzeuge die erlaubte Innerortsgeschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde.

323 Fahrzeuge die zwei Tage lang die Geschwindigkeit überschritten, in Gurtnellen, da können wir ja froh sein, dass niemand verletzt wurde.
Der schnellste unter ihnen war ein Motorradfahrer mit 106 km/h, aber er hatte bestimmt seine eigene Strasse bei diesem Rekordversuch…

Miss Verständnis

Montag, 28.07.2008, 19:04 | Sprache | Armin

“Auch am Festland haben die scheiss-grosse Pläne.”
statt
“… haben die Scheichs grosse Pläne.”

Aber Sinn gemacht hat es ja trotzdem…

Kommentarfunktionen für geistigen Durchfall

Freitag, 25.07.2008, 10:36 | Internet | Armin

Ich liebe die Kommentarfunktion, wie man sie bei Blogs oder YouTube findet, denn die Hemmschwelle jeden Gedanken da rein zu schreiben scheint extrem tief zu sein.

Gerade habe ich auf YouTube nach einem Lied gesucht und es natürlich auch gefunden. Während dem Hören lese ich also die Kommentare und da steht (Übersetzt aus dem Englischen): “David Bowie hat dieses Lied zuerst gesungen und er macht das auch viel besser!”
Blöderweise war das tatsächlich die Originalversion von David Bowie, aber zu denken bevor man einen Kommentar schreibt wäre auch doof.
Ähnliches sah ich in diesem Video, welches anscheinend ein Promo Video für die russischen Fallschirmspringer sein soll.
In den Kommentaren brach schon bald die Diskussion aus, welche Armee jetzt besser sei, die amerikanische oder die russische und da liest man folgendes:

I think the Russian Army is better because it stands for freedome and peace in the world .If they have to fight , they fight for the right thing !GO RUSSIA !GO !

Sinngemäss: “Ich denke die russische Armee ist besser weil sie für Freiheit und Frieden in der Welt steht. Wenn sie kämpfen müssen, kämpfen sie für die richtige Sache!”
Bitte ihr russischen Soldaten rettet die Welt!

Armin

Schnupfspruch

Montag, 21.07.2008, 11:23 | Aussergewöhnlich, von Gastautor Marco | Ivo

Dieser Schnupfspruch in Ehren,
sollst du lernen und lehren

Die Sonne scheint in hohem Bogen
die Magd ist Wasser holen gogen.
Doch das Wasser ist zu Tief unnen
in diesem verdammten Brunnen.
Darum bückte sie sich zu weit
und ist in den Brunnen hinabengeheit.
Sie hatte ihr Maul zu weit offen
deshalb ist sie leider versoffen.

Szenenapplaus

Freitag, 18.07.2008, 14:42 | Szenenapplaus, Technologie | Armin

Einen Applaus hat sich die Firma Nokia von mir verdient, weil sie einfach zu handhabende und funktionierende Backup- und Updatesoftware für ihr Handy bietet.
Ein Komplettbackup mit sämtlichen Einstellungen, Ruftönen, etc. erstellt, die aktuellste Firmware auf das Handy geladen und das Backup zurückgespult.
Das Mobiltelefon sieht so aus und funktioniert noch wie vorher und es gab überhaupt keine Komplikationen.

Willkommen im 21. Jahrhundert!

Armin