Archive for May, 2011

Das Weggli

Montag, 16.05.2011, 10:12 | Allerlei | Armin

Seit es den Gotthardtunnel gibt, dürfte den rational denkenden Menschen klar sein, dass er irgendwann ersetzt, restauriert oder geschlossen werden muss.
Dass dies schon bei Tunnels zu Umständen führt, die aus zwei-rohrig sind, sieht man am Beispiel des Seelisberg- und des Sonnenbergtunnels. Aber dass der Gotthard nicht ewig hält, war nicht vorauszusehen… Und jetzt steht man plötzlich vor der Situation, den Tunnel für einige Zeit zu schliessen, was übrigens die seit langem erwünschte Verkehrsentlastung in Uri zur Folge hätte, schliesslich müsste der Transitverkehr umgeleitet werden und die Ürner laufen Sturm. Da muss eine Verladestation hin, oder eine Ersatzröhre, die man bauen könnte, ohne die erste wieder in Betrieb zu nehmen, und überhaupt.
Seit Janus sucht man solche zwei Gesichter vergebens. Die Autobahn stinkt, der Verkehr belastet die Luft, die ewigen Staus sind die Hölle, aber eine zweite Röhre ist doof und kein Verkehr ist sowieso schlecht.
Liebe Ürnerinnen und Ürner, das Weggli habt ihr schon gegessen, jetzt könnt ihr doch nicht noch den Batzen zurück wollen!
Ich bin dafür, den Gotthard Vollzeit zu renovieren, ohne Ersatzlösung. dann haben wir für drei Jahre kein Stau und Verkehr gejammer mehr.

Punkt.