Heiss!

Dienstag, 05.09.2006, 18:28 | Alltag, Armins BM Abschluss, Philosophie | Armin

Ja ich habe mich schon lange nicht mehr gemeldet, aber ich hatte schliesslich auch nicht viel Zeit… also eigentlich, Zeit schon, aber manchmal fehlte halt die Lust… und manchmal die Zeit und manchmal beides…

Die Woche startet gut, schliesslich haben doch die Feuerwehrherbstproben begonnen und am Montag durften wir unter anderem mit dem Wasserwerfer spielen arbeiten… (bis zu 60 Meter weit soll der spritzen können)

Die Schulwoche hingegen ist dämlich, gestern eine Recht-Prüfung und heute Mathematik. Morgen nichts, Donnerstag Aufsatz und wer weiss schon, was am Freitag ist…

Im Übrigen, weiss ich noch nicht, was ich zum Asylrecht stimmen soll, habe mich auch eigentlich noch so gut wie gar nicht informiert. Wer hilft mir?

Übrigens, die Woche ist noch jung und dauert noch ewig.
Es ist viel zu warm für September, also eigentlich heiss, auf jedenfall wenn man in einem Schulzimmer sitzen muss.

Lieber Petrus Thomas Bucheli
Mach doch bitte ein bisschen kühler, so 20° wären tip top, dafür dann ende September den ersten Schnee.

Armin

2 Kommentare:

  1. 11 hat geschrieben:

    Mit deiner Wettermeinung bin ich ja mal gar nicht einverstanden!
    Das halbbatzige Wintergetue im Herbst kannst du dir sparen. 20cm Schnee bringen keinen Spass und trotzdem bereits auf den Sommer zu verzichten ist doch eigentlich unsinnig. Da du mich ein Bisschen kennst, solltest du wissen, was es heisst, wenn ich sage “der Winter soll ruhig noch ein wenig warten und dafür im November so richtig loslegen” …

    Zudem kannst du jederzeit auf den See mitkommen und deine Brettkontrolle auf dem Wakeboard verbessern … bringt ja auch was für das Snowboarden und macht genau so einen heiden Spass!

  2. Henrietta hat geschrieben:

    Zu den Wetterfreuden Armins nun auch mein Comment.

    Der meterologische Sommer ist vorbei, aber als noch Sommer war (gewesen wäre) hat das Petrus ja auch nicht gekümmert. Und so wollen wir diese Sommertage geniessen. Entsprechen sie doch ausnahmsweise mal einer Jahreszeit als solches, kein Wischi-Waschi-Wolkenwetter des neubenannten Saugustes!

    Und ja, wollen wir doch hoffen dass, wenn denn Winter ist, dieser seinem Namen mit Schneemassen auch gerecht wird. Auf Steinen rumzurutschen bringt nämlich wirklich keinen Spass.

    Cheers

Kommentar schreiben