Senioren sollen animiert werden!?

Mittwoch, 20.09.2006, 23:23 | Politik | Armin

Ja, “Senioren sollen animiert werden” las ich heute in einer ganz bestimmten Tageszeitung, die mich meist (dank Sudoku und Kreuzworträtsel) weit länger als 20 Minuten beschäftigt…
Und ich dachte mir, dass das ja schliesslich auch viel billiger ist, wenn man Senioren virtuell animiert, als wenn man sie durchfüttert, bis sie sterben. Sind dies also die ersten Pläne zur Rettung der AHV, die wirklich bis zum äussersten gehen?
Nein eigentlich sollten die Senioren animiert werden, dass sie länger arbeiten als nur bis 65… welchen Vorteil das all unseren Arbeitslosen auch immer bringt…

Ebenfalls beschäftigt mich die Frage, was man am Sonntag abstimmen sollte… So ist unser momentanes Asylgesetz nicht gerade optimal, würde meiner Meinung nach jedoch durch ein Doppelja auch nicht verbessert sondern eher verschlechtert… Jetzt muss man aber das noch den Politikern beibringen… Schliesslich meinten die doch nach dem relativ knappen Nein zur 18-Prozentinitiative, dass die ein Zeichen des Volkes sei, dass man etwas machen müsse… Nicht dass bis heute etwas passiert wäre…
Das heisst eine knappe Ablehnung hat keine Wirkung und ein Ja hat eine… aber nicht die Gewünschte.
Jetzt gibt es noch eine letzte Möglichkeit, die ist allerdings ein bisschen aufwändig, was uns aber nicht schrecken soll… Man könnte ja einfach unseren Politikern sagen, dass sie etwas ändern sollen… Aber was genau und wie sagen wirs ihnen?
Das was genau kann ich nicht beantworten, denn ich weiss es nicht, aber wenn jeder, der meiner Meinung ist, zu jedem Parlamentsmitglied geht und ihm sagt, dass man etwas ändern sollte, dann müssen sie es doch merken…
Naja, vielleicht muss man sich auch an ein Kreuz binden lassen, um gehört zu werden… (Nicht dass die über Madonna empörten überhaupt hingehört hätten…)

Was mich auch beschäftigt sind der Papst und der Blocher… So regt man sich auf, über eine Aussage des Papstes, das ist mir ja egal… Aber heute durfte ich in irgendeiner Zeitung, die ich im Zug gefunden hatte, einen Leserbrief lesen (bin ich ein Leserbriefleser?), in dem sich ein mutmasslicher Katholik darüber empörte, dass die Berichterstattung eben dieser Zeitung (ich glaube es war der TAZ) und auch von anderen Medien ziemlich einseitig gegen den Papst berichtet hätten.
Entschuldigung, aber hat sich jemand aufgeregt, dass niemand die “Madonna am Kreuz”-Vorstellung gelobt hat? Hat sich jemand öffentlich empört, dass Popetown vor Sendestart verrissen wurde? (Übrigens, hat jemand etwas von Popetown gehört?).
Naja vielleicht bin ich auch einfach zu neutral!? Oder zu Papstfeindlich? Ich meine nichts gegen den Papst, aber der ist doch alt genug, um gemerkt zu haben, dass man zuerst denkt und dann spricht… oder eben nicht.

Ach ja, den Blocher hätte ich fast vergessen, der Herr Polemiker persönlich ist (nach Rücksprache mit seiner Frau) empört über ist über Karikaturen, die ihn eigentlich gar nicht schlecht dargestellt hatten… (Ich fand sie sogar lustig)…
Aber ich bin ja auch zu neutral! (oder zu Blocherfeindlich?)

Armin

3 Kommentare:

  1. Henrietta hat geschrieben:

    Malitpl Tschoiss:

    ° Hesch s Föteli übercho und bisch schprachlos
    ° Hesch s Föteli übercho und s gfallt Der nid
    ° Hesch s Föteli übercho und wottsch kä Kommentar abgäh
    ° Hesch s Föteli nid übercho und ich bi im Späm glandet
    ° Hesch s Föteli nid übercho
    ° Hesch s Föteli übercho, wettsch en Kommentar abgäh aber schriibsch lieber schtundelang i Dine Blog ine und will settsch lehre chasch mer etz nid au no e Zile widme
    ° __________________

    Mehreri Antworte nid möglich.

    Watch out, my 3rd eye is watching you!

    🙂 Es sunnigs Wuchenänd 🙂

  2. Armin hat geschrieben:

    x Hesch s Föteli übercho und bisch sprachlos

    Aber ich bi natürlich au chli enttüscht, wills halt doch viel unspektakulärer isch, als ich miär das erhofft ha…

    Aber es gseht guät us, find ich.

  3. Henrietta hat geschrieben:

    Ich mag ja scho waghalsig sii; aber nid immer und vor allem NID ÜBERALL….!

    Danke, de Kandidat hed 100 Punkt bi de Maltipl Tschoiss Ufgab.
    Bestande, wurd ich mäine.

    Cheers

Kommentar schreiben