Fragwürdige Familienverhältnisse

Samstag, 23.09.2006, 23:56 | Allerlei | Armin

Heute hatte ich wieder einmal ein “Lustiges Taschenbuch” in den Händen und da habe ich mich gewundert: “Woher kommen eigentlich alle?”
Ich meine:

  • Donald ist der Onkel von Tick, Trick und Track
  • Dagobert ist der Onkel von Donald
  • Dagobert ist der Grossonkel von Tick, Trick und Track (Sie nennen ihn meist Onkel)
  • Dagobert ist der Onkel von Gustav Gans
  • Gustav ist der Vetter von Donald
  • Daisy ist die Cousine von Donald und Gustav
  • Donald und Gustav sind hinter Daisy her
  • Auf dem Bauernhof lebt Oma Duck diese wird sowohl von Donald als auch von Tick, Trick und Track so genannt

Klingt komisch… ist aber so!
Ähnliche Verhältnisse könnte man auch auf der mausigen Seite aufzeichnen… À propos aufzeichnen, den Stammbaum müsste man doch mal aufzeichnen… Aber jetzt habe ich absolut keine Lust dazu.
Zurück zur Kernfrage: Wer sind die Eltern von Tick, Trick, Track, bzw. Donald, Dussel… In welchem Verhältnis stehen Dagobert und Oma Duck? Wieso heisst Gustav Gans, obwohl er ja mit den Ducks verwandt ist und sonst niemand Gans heisst?
Entstanden sprechende, menschengrosse Enten durch Kreuzung mit Menschen? Wer war der Grüsel?
Fragen über Fragen…

4 Kommentare:

  1. 11 hat geschrieben:

    Darf ich in diesem Zusammenhang auf den Artikel auf Wikipedia verweisen? Ich darf:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Duck

    In diesem werden die familiären Verbindungen, welche aus all den publizierten Comics etc. lesbar sind zusammengetragen.

  2. Armin hat geschrieben:

    Tja, da hätte ich auch selbst darauf kommen können…
    Aber ungeklärt bleibt, weshalb all die Kinder nicht bei ihren Eltern leben. (Und wer der Grüsel war…)

  3. Ivo hat geschrieben:

    Und die Frage nach den inzestuösen Verhältnissen zu Daisy wird auch nicht behandeln.

  4. jac hat geschrieben:

    Falls der mal langwilig isch, chansch ja dini Frage mit dem Stammbaum hie ufschlüssle: http://goofy313g.free.fr/calisota_online/trees/ducktrees/myducktree.pdf

    aber ich möcht hie als Duck-Comic-läser no afüege, dasses warschindli kei Lückelose Stammbaum vo dene gid, wäg sich ihri Härkunft bzw. Abstammig i de Gschichte immer wider chli widersprächid und das ganze dur d’Übersetzige no es grössers gnusch gä hed. Isch z.b. de Dagobert de Brüeder vo de Oma Duck..? mer weises nid 🙂

    so, wird ez zit zum guge schlafe, schliesslich isch morn ja en wichtigi Prüfig. cya

Kommentar schreiben