2 von 10

Sonntag, 28.01.2007, 9:53 | Armee(r) Armin | Armin

Jep, jetzt habe ich schon 2 von 10 Wochen Kaderschule hinter mir…
Die Theorien sind sehr interessant und die Übungen anstrengend.
Es gab zwar auch eine gemütlichere Übung “Bagaglio” in der wir lernten den Rucksack richtig zu packen (“Ich ga id feriä und ich nimä mit…” naja nicht ganz so…).
Allerdings gab es am Freitag auch die Übung “Ronco” bei der wir 14 Kilometer weit mit 600 Metern Höhendifferenz watscheln durften, und wenn möglich natürlich eine unserer Gruppen den bestehenden Rekord unterbieten musste.
Das schafften wir auch, also ich war mit einer der gemütlicheren Gruppen unterwegs, aber unsere Klasse hat immerhin den neuen Rekord aufgestellt.
In den Theorien lernen wir unterdessen uns selbst besser kennen und wir versuchen unsere Arbeitstechnik zu verbessern, ausserdem sollten wir lernen eine Gruppe zu führen.
Ach ja, wir hatten auch die erste Gefechtsausbildung diese Woche, dort haben wir den Gummibeinegang gelernt, in dem man geht und gleichzeitig schiesst.
Und übrigens, falls man mir Post zu stellen lassen will (hihi mehr Verben bitte!!!), geht das an folgende Adresse:

Sdt Armin Schneider
Kaderschule 42
Albinengo
6780 Airolo

Kommentar schreiben