Der Klodeckel

Donnerstag, 26.04.2007, 20:43 | Philosophie | Armin

Heute war ich in einer “fremden” Wohnung auf der Toilette, dort wohnen 3 Frauen und der Klodeckel war unten.
Natürlich, habe ich nach erledigtem Geschäft den Klodeckel wieder nach unten geklappt.
Jetzt frage ich mich, wieso eigentlich? Sitzen die Frauen nicht auf dem Ringförmigen Zwischending, welches ja eigentlich eh immer unten bleibt (es sei denn, jemand verrichtet sein Geschäft im Stehen…)?
Oder setzen sich die Frauen gerne auf den Deckel um ihre Zehennägel zu lackieren?
Oder haben Frauen Angst, durch den geöffneten Deckel können sie von einem Kanalisationsalligator angegriffen werden?

Also bei mir zu Hause, bin ich auch schon mal überrascht aufgestanden, weil irgend jemand unerwarteter Weise den Klodeckel zu gemacht hat… Über die interessante Sauerei, die es gäbe, wenn man das nicht rechtzeitig merkt, will ich jetzt aber nicht schreiben…

Armin

3 Kommentare:

  1. Henrietta hat geschrieben:

    Argument 1
    Mein Klodeckel hat einen süssen Schimpansen abgebildet, den sähe man nicht wenn der Deckel zugeklappt wäre.

    Argument 2
    Die Frauen benutzen grosszügig Haarspray und bekanntlich verteilt sich der feine Sprühstaub im ganzen Badezimmer. Wenn der Deckel unten ist, kann ich den Deckel einfach putzen. Wenn der Deckel oben ist, setze ich mich auf den klebrigen WC-Ring. Gilt für im sitzen Pinkler.

    Argument 3
    Es sieht schöner wenn der Deckel zu ist, falls Urinstein in der Schüssel drin ist.

    Argument 4
    Als ich als Mädchen mal den Deckel hochgeklappt habe, sass da eine kleine fette Spinne. Stell Dir das Trauma vor, welches ganz sicher aufgrund eines offenen Deckels entstand. Weitere Traumen (Dramen) wollen verhindert werden.

    Argument 5
    Noch nie von der Schlange gehört die durch die Kloschüssel entkam?

    Schöns Wuchenänd,
    Henrietta

  2. Armin hat geschrieben:

    Argument 1 gefällt mir am Besten!

  3. Coco hat geschrieben:

    und noch Argument 6:
    wenn der Klodeckel oben ist, kann (natürlich passiert das nur ungeschickten Menschen…) etwas ins Klo fallen, was nicht so toll wäre. Zum Beispiel man ist im Stress und dann fällt frau die Wimperntusche aus der Hand, schlägt am Lavabo auf und macht einen Salto direkt ins Klowasser. Toll!!! Wenn der Deckel zu ist, gibt’s zwar einige schwarze Spritzer, aber hey, ist ja nicht so schlimm.

    Liäbs Griässli 😉

Kommentar schreiben