Guten Morgen in der dritten Welt

Donnerstag, 16.02.2006, 8:06 | Alltag, Aussergewöhnlich | Armin

Heute Morgen, pünktlich um 0600 fängt mein Computer an Musik zu spielen.
Kurz darauf schaltet sich das Handy dazu und ich bin definitiv vorübergehend wach.
Ich schalte den PC auf stumm und den Fernseher ein.
Ich schlafe wieder ein und wache auf, als mein Handy zum zweiten Mal piepst (10 minuten nach dem ersten Mal (0610))
So weit so gut, jedoch drücke ich das Handy weg, und drehe mich um, als ich plötzlich entdecke, dass der Fernseher nicht mehr läuft!
Ich schaue mich um, der PC hat sich ausgeschaltet, das Licht reagiert nicht auf den Schalter, dasselbe im Flur.
Diagnose: Stromausfall
Auf der Suche nach einer Taschenlampe mache ich mich auf den Weg ins Wohnzimmer, natürlich bin ich ein Gewohnheitstier (und vielleicht auch ein Depp), so drücke ich jedesmal wenn ich einen Raum betrete den Schalter… Natürlich nützt das nichts…
Taschenlampe gefunden, also mache ich mich bereit.
Meine Mutter sagt: “Ohne Strom fährt doch der Zug auch nicht!”
Entzückend, ich darf zu Hause bleiben? Ach nein, der Zugbetrieb besitzt ja seine eigenen Kraftwerke…
Also ab ins Badezimmer; Licht einschalten; Kopf schütteln; Licht wieder ausschalten (bzw. den Schalter ein zweites Mal penetrieren (ich liebe dieses Wort)); und jetzt kommt der tolle Teil… Schon mal eine Gel-Frisur im Dunkeln gemacht?
Also bei meiner Mutter die grosse Taschenlampe geholt und los gehts.
Aus dem Bad raus; Mein Bruder kommt vorbei, dachte wir hätten vielleicht keinen Wecker gehabt, wegen dem Stromausfall…
Ich will gehen; Das Licht im Hausflur einschalten; Kopf an die Wand schlagen, um endlich in meinen Kopf zu bringen, dass DAS LICHT NICHT GEHT während des Stromausfalls.
Und das schönste? Ich gehe nach unten, öffne die Tür, trete auf die Strasse, drehe mich um, schliesse ab und genau in diesem Moment, geht in der ganzen Strasse das Licht wieder an.
Natürlich!!
Aber hey, wenigstens haben wir heute gesehen, wie sehr wir den Strom brauchen. Nicht dass ich auf diese Erfahrung Wert legen würde…
und überhaupt!

Armin

1 Kommentar:

  1. Henrietta hat geschrieben:

    Dieser Stromausfall hat Dich aus dem Bett gelockt, welches Abenteuer hätte das sonst geschafft? Was uns wieder mal zeigt, dass alles im Leben einen tieferen Sinn hat.
    Mich persönlich würde die Gelfrisur im Dunkeln sehr interessieren.

    Hochachtungsvoll,
    Henrietta

Kommentar schreiben