Gemüsefarben

Montag, 25.08.2008, 22:24 | Sprache | Armin

Ein Ausdruck, der mich ein bisschen stutzig machte, war “auberginenfarben”. Schliesslich ist eine Aubergine alles andere als einfarbig. Aussen ist sie ziemlich dunkel und innen ganz hell, während sie noch einen grünen Stürzel hat. Welche dieser Farben ist jetzt auberginenfarben? (Ja, natürlich die dunkle) Wenn ich von bananenfarben schreibe, würde man wohl an gelb denken, während eine Banane ja vor dem Pflücken grün und nach einiger Zeit braun bis fast schwarz ist. Apfelfarben ist noch undefinierter, schliesslich gibt es Äpfel in grün, gelb und rot (also ist apfelfarben = ampelfarben?).
Das erinnert mich an einen Witz, in dem ein Schwarzer zu einem Weissen sagt: “Ihr Weissen… Eure haut ist rosa, wenn ihr krank seid, werdet ihr weiss, wenn ihr euch ärgert rot, wenn es euch schlecht ist grün und wenn man euch schlägt blau. Und ihr nennt uns “Farbige”?”
Aber zurück zum Thema, wenn man schon nicht genau definierte Farbworte benutzt, könnte man dies auch noch ein bisschen ins Extremere ziehen. Mein Bettbezug ist gemüsefarben, meine Hose fleischfarben und meine Augen sind fischfarben. Eigentlich sollte man viel häufiger Dinge nach Esswaren bennenen, das fördert vielleicht eine Lebensmittelüberdrüssigkeit und verhindert so eine Überfettigung der Gesellschaft, oder es fördert den Appetit und schränkt so die Magersüchtigkeit in ihrer Verbreitung ein. Oder es nützt überhaupt nichts, aber ungenaue Farbangaben würden das Leben spannender machen. Wenn man zum Beispiel ein gemüsefarbenes Auto bestellt, könnte man unmöglich wissen, wie es schlussendlich aussieht, wodurch auf der Strasse nicht mehr nur schwarze, silberne, weisse und rote Autos umherfahren würden…

Armin

2 Kommentare:

  1. Henrietta hat geschrieben:

    Mein Pickel ist nektarinenfarbig.
    Aussen rot und innen gelb.

    Wer hat behauptet, dass alle mit schwarzen, silbernen, weissen und roten Autos umherfahren? Hä? Was ist mit anthrazit und blau? Hä? Und erst PEPERONIGOLD….????

  2. Coco hat geschrieben:

    uuuuu, peperonigold isch aso mal ganz ä geili farb!!! wird glaub grad mini liäblingsfarb… näb viogrüän natürlich! viogrüän schlat nüt, das isch DIE FARBE schlechthin, ES LEBE VIOGRÜN!!!

Kommentar schreiben