Danke ihr Schweine

Dienstag, 05.05.2009, 17:21 | Boulevard, Gesundheit, Szenenapplaus | Armin

Ich möchte mich bei den Schweinen bedanken.
Vielen Dank, dass ich nicht mehr den ganzen Tag Nachrichten über eine Wirtschaftskrise hören muss, die zu einem grossen Teil durch Nachrichten darüber produziert wurde. Ja liebe Journalisten, wenn wir allen sagen, dass ihre Jobs unsicher sind und dass eine Krise kommt, werden sie anfangen zu sparen und das gesparte Geld fehlt dann irgendwo, wo es sonst hingekommen wäre, dort werden deshalb Ausgaben gestrichen… Den selben Effekt können wir bei Wahlkampagnen sehen, denn geglaubt wird alles…
Aber zurück zu den Schweinen.
Vielen Dank, dass ihr schon so fest von der “Wirtschaftskrise” abgelenkt habt, dass sogar die UBS-Aktie wieder mehr kostet als das Toilettenpapier.

Ihr habt es natürlich nicht verdient, dass euch jetzt auch noch ein Schweinegrippe erkrankter Bauer in Kanada aus Versehen angesteckt hat.
In Gedanken bin ich bei euch.
Ihr Schweine.

Kommentar schreiben