Nati oder Nazi?

Donnerstag, 04.05.2006, 13:10 | Allerlei | Armin

Warum wird eigentlich die Nationalmannschaft als Nati abgekürzt, während die Nationalsozialisten Nazis sind?
Natürlich ist dies nützlich, denn ansonsten kann man sich ziemlich falsch verstehen.. So das Zitat des MSN Statustextes eines Bruders: “Ich ha sneue Nazi Liibli!”.
Natürlich meinte er das Nati Shirt… aber so einfach wird man zum Rechtsextremisten…
Man könnte das jetzt natürlich auf die neue deutsche Rechtsschreibung abschieben (wer hat das Wortspiel entdeckt?), aber das wäre doch zu simpel.
Grundsätzlich könnte man davon ausgehen, dass die Extremisten einfach zu blöd waren (à propos: Alle Extremisten sind blöd! ätsch!) und nicht wussten, dass man Nation mit t schreibt, aber ist es wirklich so einfach?
Erst heute als ich mit diesem Text begann und das Wort “Nationalsozialisten” aufgeschrieben habe, ist mir aufgefallen, dass das “zi” von sozial kommen könnte und deshalb die NA[tionalso]ZI[alisten] Nazis heissen…. obwohl es ja dann logisch gewesen wäre, diese als Nasos zu bezeichnen, was auch viel witziger wäre.
Auch die linke Szene dürfte das begrüssen, da sich Naso für allerlei Neckereien eignet…. “Naso ASO!” während sich Nazi nur für Beziehungen sinnvoll zeigt “Nazi Schazi”, “Nazi Spatzi”…
Also ab jetzt sollten wir jeden Nazi in unserer Nähe als Nazi Spatzi begrüssen, was allerdings gefährlich sein könnte, wenn der Nazi sich entschliesst und als Ausgleich das Nasobein zu brechen…

Armin

1 Kommentar:

  1. Ivo hat geschrieben:

    Aus reiner Neugier (ihr kennt mich doch …) habe ich auf Google Image nach «Naso» gesucht und völlig überraschenderweise unter den ersten Ergebnissen ein Bild Hitlers gefunden! Eine Seite zu Charlie Chaplins Film «The Great Dictator» geht scheinbar auf Hitlers Nase ein. Unklar ist mir jedoch mangels Italienischkenntnissen, worum es genau geht.
    Die Seite wird übrigens von Activitaly.it, einem Webguide (zu deutsch: Web-Führer!) über Rom, gehostet.

Kommentar schreiben