Geld zu verschenken!

Freitag, 04.12.2015, 15:03 | Armin, Computer | Armin

Ich habe schon viele SPAMmails gesehen, einige ziemlich glaubwürdig, andere ziemlich schlecht.

Aber kürzlich bin ich Lottomillionär geworden!

Schraubstock??

Aber von wem kommt dieses Mail? Direkt vom “Schreibtisch von das Schraubstock Präsident” das macht natürlich schon Eindruck! Doch im Ernst, wer auf richtig schlechte SPAMmails reinfällt und über irgendwelche intransparente Geldtransferdienste sein Hartverdientes irgendwo hinschickt, der hat es doch auch irgendwie verdient, obwohl bestimmt irgendwo ein nigerianischer Prinz sitzt, der traurig ist, dass er seine Millionen nicht loswird.

1 Kommentar:

  1. Thomas hat geschrieben:

    Mit solchen Spammails muss man ja doch leider immer wieder rechnen. Ich kann mir schon vorstellen, dass sich viele nicht darüber im klaren sind, was diese Nachrichten für Auswrikungen haben können. Der ein oder andere fällt das sicherlich drauf herein.

Kommentar schreiben