Schwarz, rot und gold

Freitag, 30.06.2006, 20:07 | Allerlei | Armin

Tja jetzt sind doch die Deutschen im Halbfinale, eigentlich schade. Nicht dass Argentinien es mehr verdient hätte, aber Deutschland…
Naja wünschen wir ihnen viel Glück.

Übrigens, es ist Freitag! Endlich Wochenende!
Da habe ich doch tatsächlich gut abgeschnitten bei der Prüfung über Franz Kafkas “Die Verwandlung”. Habe dadurch sogar meine Deutschnote von 4,5 auf 5 gebracht.
Vielen dank Franz!

Zitat aus einem Bericht über Ferderers Spiel: “Federer führte Vier…” JETZT! Alliterationswochen bei SF2.

Und heute Abend spielt Italien gegen die Ukraine (das musste ich doch jetzt tatsächlich nachschauen… da sieht man wieder, dass sich meine Fussballbegeisterung in Grenzen hält.)

Übrigens, wie sich heraus stellte, behält der Feuerwehrpager einen Alarm sehr lange… So könnte man, wenn man nach Hause kommt, meinen er habe gerade losgelegt und man müsse sofort ausrücken. Allerdings könnte es auch schon ca. 6 Stunden zuvor begonnen haben und man ist nicht mehr von grossem Nutzen…
Naja man lernt aus Fehlern (hoffentlich).
Aber es muss halt schon witzig sein, wenn man vom Restaurant aus einen Feuerwehrmann zur Tiefgarage rennen sieht und der selbe Feuerwehrmann ca. 10 Minuten später wieder aus der Tiefgarage kommt und gemütlich nach Hause geht… Die Blicke der Restaurantbesucher warne es beinahe wert.

So jetzt will ich aber mein (natürlich verdientes) Wochenende geniessen… Es beginnt, mit Hamburger und Salat (schliesslich will ich nachdem ich inzwischen auf 86 Kilo runter bin noch ein bisschen weiter machen…).

Armin

Kommentar schreiben