Freitag

Freitag, 04.08.2006, 14:39 | Allerlei, Politik, Religion | Armin

Heute ist Freitag, dies scheint eine momentan noch unnütze Information zu sein, aber sie wird gleich wichtiger, denn wie wir alle wissen, kann ich am Freitag endlich meine Firstergebnisse nachschauen…
Und voller Stolz kann ich verkünden, ich habe nicht nur bestanden, ich habe “Grade: A”. Für die, die es nicht wissen, (und um noch ein bisschen zu protzen) das ist die Bestnote.

Übrigens, habe ich letzte Nacht tatsächlich den Schlaf nachgeholt, der mir die letzten Tage gefehlt hatte, dies war allerdings nicht allzu absichtlich, als ich heute um 0930 aufwachte (anstatt um 0600) und anscheinend meine beiden Wecker abgestellt hatte (im Schlaf), bin ich wenigstens so richtig frisch heute. Das ist eigentlich auch sehr nützlich, schliesslich kommt ja jetzt das Wochenende, wodurch ich wahrscheinlich am Montag wieder müde sein werde… oder so.

Die Kirche regt sich schon wieder über die Kreuzigungsnummer in Madonnas Show auf, denn am Sonntag ist sie in Rom. Dass die Kreuzigung kein heiliger Vorgang ist, scheint die Kirche zu vergessen, schliesslich war JC nicht der einzige der gekreuzigt wurde und ich glaube kaum, dass sich Madonna ans (nicht am) Kreuz nageln lässt…
Am Kreuz hängt sie übrigens bei “ihrem Hit” [Blick online] Live to Tell. Nicht dass ich dieses Lied vor dem heutigen Tag schon gekannt hätte, aber es könnte doch durchaus die Titelmelodie einer Willhelm Tell Verfilmung sein.
So auch die erste Zeile: “I have a tale to Tell” Ja zu Tell gibt es so manche Geschichte.
Sie müsste halt den Text zur Musik von Gioacchino Rossini singen, aber die Prominenten dieser Welt hören einfach zu selten auf mich…

Übrigens, Kaugummi kauen wenn ein Zahn fehlt, ist witzig… Besonders, wenn man sich daran gewöhnt hatte, den Kaugummi auf genau der Seite zu kauen…

Auf 20minuten.ch habe ich noch einen Artikel gefunden (auf der Startseite…), in dem Satellitenbilder von Beirut zu sehen sind, vor und nach Bombenabwurf… Die Israelis scheinen nicht genau zu wissen, worauf sie das Zeugs schmeissen sollen, so werden die Bomben halt über der Stadt verteilt… Zum Artikel

Armin

Kommentar schreiben